134. Hauptversammlung - 19.02.2021

Die Bestimmungen des Bundesrates zur Eindämmung der Pandemie machten es unmöglich, die Hauptversammlung des Frauen- und Müttervereins Näfels-Mollis wie gewohnt durchzuführen. 

Um das Vereinsjahr trotzdem abschliessen zu können, entschied sich der Vorstand die Hauptversammlung in schriftlicher Form abzuhalten. So erhielten sämtliche Mitgliederinnen im Februar die entsprechenden Unterlagen mit der Bitte, den Stimmzettel ausgefüllt bis am 28.02.2021 zu retournieren. 

76 Mitgliederinnen kamen der Aufforderung nach und genehmigten einstimmig das Protokoll der letztjährigen HV, den Jahresbericht 2020, den Kassen- und Revisorenbericht sowie die Festsetzung des Jahresbeitrages 2022. 

Die zugestellten Unterlagen gaben auch einen kurzen Ausblick auf das attraktive und vielfältige Programm des laufenden Jahres. Über die Durchführung der Aktivitäten wird aufgrund der speziellen Lage im Moment kurzfristig entschieden und kommuniziert. 

Der Vorstand bedankt sich bei den Mitgliederinnen für die Teilnahme an dieser ungewöhnlichen Hauptversammlung und wünscht allen eine gute Gesundheit